ABC-Analyse

Kurzbeschreibung

Die ABC-Analyse ist ein Verfahren zur Klassifizierung von Daten. Sie dient der Planung und Entscheidungsfindung, indem „Objekte“ in die drei Klassen A-, B- und C eingeteilt werden. Im Bildungskontext kann sie u.a. zur Klassifizierung von Lernzielen oder Prüfungsaufgaben eingesetzt werden.

EinsatzmÖglichkeiten

R I T A
Wissen X
Wollen X
Können X

Bemerkung

Um die eigenen Ressourcen korrekt einschätzen zu können, müssen die Lernenden diese Analyse mehrmals anwenden.

Medien

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.