Lernkartei

Kurzbeschreibung

Die Lernkartei ist eine wirkungsvolle individuelle Methode für das Memorieren von Fakten, Prozeduren und Prinzipien.

EinsatzmÖglichkeiten

R I T A
Wissen X
Wollen X
Können

VORGEHEN UND WIRKUNG

Diese finden Sie auf der gedruckten Version des Methodenwuerfels.

Medien

Lernkartei

Beispiele

 

Digitaler EInsatZ

Offline Online
Synchron
Asynchron X

Chancen/Vorteile

  • Karteikarten können innerhalb der Klasse verteilt erstellt werden.
  • immer mit dem Smartphone griffbreit, somit auch für Micro-Lerneinheiten geeignet

Grenzen/Nachteile

  • Individuelle Erarbeitung jeden einzelnen Begriffes und persönliche Verknüpfung fällt weg.
  • mechanisches Lernen (behavioristischer Ansatz, ohne kognitiv-konstruktivistische Anteile)
  • Ablenkung durch das Smartphone (eingehende Meldungen)

Bemerkungen zu Bezahlmodellen und Links

2 Gedanken zu “Lernkartei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.