Strukturierte Kontroverse

Kurzbeschreibung

Mit der Methode Strukturierte Kontroverse können Entscheidungsfragen in einem definierten Prozess kontrovers (Pro und Kontra) diskutiert werden. Die Lernenden sammeln Argumente, um zu einem eigenen Entscheid zu gelangen.

Einsatzmöglichkeiten

R I T A
Wissen X
Wollen X
Können X

VORGEHEN UND WIRKUNG

Diese finden Sie auf der gedruckten Version des Methodenwürfels.

Medien

Auftrag Kontroverse Lernziele

Strukturierte_Kontroverse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.