WOOP

Kurzbeschreibung

Wünsche und Träume erzeugen in der Gegenwart ein gutes Gefühl. Mit Blick auf die Zukunft genügt Träumen allein aber nicht, im Gegenteil: Es raubt Energie, die dann zur konkreten Umsetzung fehlt. Durch das Kontrastieren von Wunschvorstellungen und Relativieren der möglichen Wirklichkeit entstehen realistische Handlungspläne.

EinsatzmÖglichkeiten

R I T A
Wissen X
Wollen X
Können X

Bemerkungen

Sozialform, Zeitbedarf, Vorgehen und Wirkung finden Sie auf der gedruckten Version des Methodenwuerfels.

Medien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.